Thüringischer Akademischer Singkreis e. V.     

Werkauswahl

Auf dieser Seite sind einige Werke gelistet, die der TASK gesungen hat, oder singen wird. Im Laufe der Zeit wird diese Liste weiter wachsen.

Guillaume Dufay (ca. 1397–1474)

Ave regina caelorum

Motette für drei Stimmen
Text

Josquin Desprez (um 1457/58–1521)

Ave Maria … virgo serena

Motette für vier Stimmen
Text

Giovanni Pierluigi da Palestrina (1525?-1594)

Sicut cervus desiderat

Motette für vier Stimmen (Psalm 42)
Text

Tomás Luis de Victoria (1548?-1611)

Super flumina Babylonis

Motette für zwei vierstimmige Chöre (Psalm 137)
Text

Claudio Monteverdi (1567–1643)

Cantate Domino

Motette für sechs Stimmen
aus Libro primo de moteti di Giulio Cesare Bianchi (1620)
Text

Melchior Franck (1580–1639)

Jedermann gibt zum ersten guten Wein

Motette für vier Stimmen aus den Evangeliensprüchen für das Kirchenjahr 1623
Text

Heinrich Schütz (1585–1672)

Es ist erschienen die heilsame Gnades Gottes

Motette für fünfstimmigen Chor, SWV 371
aus der »Geistlichen Chormusik« (1648)
Text

Ich bin ein rechter Weinstock

Motette für fünfstimmigen Chor, SWV 389
aus der »Geistlichen Chormusik« (1648)
Text

Johann Hermann Schein (1586–1630)

Die mit Tränen säen

Geistliches Madrigal für fünf Stimmen (Psalm 126, 5-6)
aus »Israelsbrünnlein« (1623)
Text

Laetatus sum in his (Psalm 122)

Motette für achtstimmigen Chor
Text

Johann Sebastian Bach (1685–1750)

Ich armer Mensch, ich Sündenknecht

Kantate zum 22. Sonntag nach Trinitatis, BWV 55
Text

Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit (Actus tragicus)

Kantate für eine Trauerfeier, BWV 106
Text

Jesu, meine Freude

Motette für fünf Stimmen, BWV 227
Text

Gottfried August Homilius (1714–1785)

Seid fröhlich in Hoffnung

Motette für zwei vierstimmige Chöre
Text

Louis Spohr (1784-1859)

Gott ist mein Hirt

Motette für zwei vierstimmige Chöre, op. 85/2 (1832)
Text

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847)

Psalm 43: Richte mich, Gott

Motette für achtstimmigen Chor
aus: Drei Psalmen op. 78, Nr. 2
Text

Trauergesang

für vierstimmigen Chor, op. 116
Text

Robert Schumann (1810–1856)

Der Rose Pilgerfahrt

Märchen nach einer Dichtung von Moritz Horn
für Soli, Chor und Orchester op. 112
Text

Gabriel Fauré (1845–1924)

Cantique de Jean Racine

für vierstimmigen Chor und Orgel, op. 11
Text

Rudolf Mauersberger (1889–1971)

Der kleine Melchior und das Weihnachtskind

Weihnachtskantate für Sopran-Solo, gemischten Chor und Klavier
Text, Anhören

Francis Poulenc (1899–1963)

Vinea mea electa

Nr. 2 aus »Quatre motets pour un temps de pénitence« (1938-39)
für vierstimmigen gemischten Chor
Text, Anhören

Hugo Distler (1908–1942)

Wie der Hirsch schreiet

Motette für drei Stimmen op. 5/39 aus »Der Jahrkreis«
Text

Knut Nystedt (geb. 1915)

Prayers of Kierkegaard

Gebete für vier- bis achtstimmigen Chor, op. 157
Text

Ingvar Lidholm (geb. 1921)

De profundis clamavi (Psalm 130)

Motette für vier- bis zehnstimmigen Chor (1983)
Text

Sven-David Sandström (geb. 1941)

A new heaven and a new earth

Motette für achtstimmigen Chor (1981)
Text